Zum Inhalt springen
Mittwoch, 18 November 2020 18:41

OMN - Digital

Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des 15-jährigen Bestehens der Karl Schlotmann-Stiftung versprach das Old-Meets-New 2020, eine besondere Veranstaltung zu werden. 
 
Die spontane Verlegung des Events von Fröndenberg in das heimische Arbeitszimmer stellte eine Herausforderung dar, die von Stipendiat*Innen, Alumni, Vorstand und Kuratorium gemeistert wurde. So war die Freude groß, als Marie-Luise Götz für eine herzliche Begrüßung auf den Monitoren erschien und auch ihre Kollegen aus dem Kuratorium wieder Teil der Veranstaltung wurden.
 
Anlässlich des Jubiläums stellte Frau Pscherer die Gründung und den Aufbau der Karl-Schlotmann Stiftung vor, deren Fundament Frau Götz bereits 2005 setzte. Im Anschluss stellten die diesjährigen sieben Neustipendiat*Innen sich und Ihre Studiengänge an Hochschulen in Dortmund, Bonn und Aachen vor.
 
Eine weitere gute Neuigkeit ist der Start der Formate KSSteps ahead, KSS Online Community, des Patenprogramms und der LinkedIn-Gruppe. 
 
Anlässlich des Jubiläums konnte zudem die Veröffentlichung des neuen Jahrbuchs verkündet werden. [Dieses steht auf der Website zum Download bereit.]
 
Wir freuen uns auf die nächste Zusammenkunft!