Zum Inhalt springen
Donnerstag, 29 April 2021 10:18

Python-Programmierworkshop

Am vergangenen Wochenende fand zum ersten Mal der zweitägige Python-Programmierworkshop der Karl Schlotmann-Stiftung statt. Zehn Schülerinnen und Schüler aus den Oberstufen des gesamten Kreises Unna haben an dem digitalen Format teilgenommen.

Der erste Tag des Workshops ermöglichte den Schülerinnen und Schülern den Einstieg in Python. Der Fokus lag hier auf den Bibliotheken NumPy und Matplotlib, die das Arbeiten mit Daten und deren Darstellung ermöglichen.

Tag zwei ermöglichte den Schülerinnen und Schülern das vorher Gelernte anzuwenden und in die Praxis zu übertragen. Dabei wurden anhand von Corona Daten eigene Visualisierungen erarbeitet.

Mit dem erfolgreichen Abschluss reiht sich ein neues Format in die bereits vorhandenen Schulprojekte der Karl Schlotmann-Stiftung ein.