Zum Inhalt springen

... für das Hochschulstipendium „Jugend und Technik“ der Karl Schlotmann-Stiftung

Antragsberechtigt sind alle technisch und naturwissenschaftlich interessierten Schüler aus der Region Unna, die im Bewerbungsjahr ein Studium im Bereich der Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften beginnen oder bereits begonnen haben. Hierbei legt die Karl Schlotmann-Stiftung keine Präferenz auf Art oder Ort der Hochschule oder den Studiengang; der Studienplatz kann also nach Belieben an einer Universität oder einer Fachhochschule sein, ein duales Studium oder ein Studium im Bachelor/Master-Modell.

Neben überdurchschnittlich guten Zeugnissen in der Oberstufe – ganz besonders natürlich im Abiturjahr – oder Noten an der Hochschule, zählt auch der Wille, sich in die Stiftung aktiv einzubringen und diese konsequent weiter zu entwickeln.